Dienstag, 12. Februar 2013

Spuren im Schnee

 Guten Morgen Ihr Lieben,

gestern waren wir den ganzen Tag schwer beschäftigt
(womit zeige ich Euch, so bald es fertig ist)
deswegen komme ich erst jetzt dazu, Euch die Bilder
von unserem SonnENtagsspaziergang zu zeigen.


Der Schnee hat so schön gefunkelt im Sonnenschein,
seitdem ist schon ein großer Teil davon wieder verschwunden...

Der Himmel war so unglaublich blau :-) 


Wir laufen immer gern ein bisschen neben den Wegen,
da gibt es so viel mehr spannendes zu sehen!


Erst als die Sonne schon dabei war, hinter dem Hügel zu verschwinden, haben wir uns auf den Heimweg gemacht. Auch wenn es mit Sonne nicht wirklich warm ist, so bald sie weg ist merkt man doch einen gewaltigen Unterschied... sie wird schon wieder kräftiger, die liebe Sonne :-)


Alles Liebe,
Lisa


 

Sonntag, 10. Februar 2013

FRÜHLINGS-DIY

 Hallo Ihr Lieben,

wie ich ja schon ein paar Mal geschrieben habe, hängt an unserer Tür
seit Jahren immer der selbe Rebenkranz, der immer wieder passend umgestaltet wird.

Doch in der letzten Zeit war unsere Haustür nackt - der Kranz lag so

 
 
seit der Entweihnachtung des Hauses auf der Kommode im Nähzimmer.

Aber jetzt ist er wieder schön!

Vielleicht gefällt Euch mein Kranz und ihr wollt etwas davon nachmachen,
mit den einzelnen Elementen kann man so viel schön und frühlingshaft gestalten.

Ihr braucht für den Kranz:


einen Reben- oder anderen schönen Kranz ohne alles
Stoff, Filz, Stickgarn, Knöpfe, Schnur, Füllmaterial, Nadel und Faden, Häkelnadel,
evtl. ein Holzbrett, Modeliermassen, Acrylfarbe, Stecknadeln, Ästchen...


Aus der Schnur (bei mir stand nur "Naturfasern" drauf) häkelt ihr ein Nestchen.
Ich hab einfach so drauf los gehäkelt - und zwar in Stäbchen.

Aus dem Stoff könnt ihr Vögelchen und Blümchen nähen, verziert mit Stickgarn und Knöpfen.
Ich fülle alles immer mit richtiger Schafwolle - die mag ich einfach gern.

Aus Filz (oder natürlich auch Stoff) könnt Ihr Blätter basteln.

Aus Modeliermasse (lufttrocknend) und etwas Farbe kann man Vogeleier zaubern,
ich habe Stecknadeln reingesteckt, sodass man sie damit feststecken kann.

Wenn Ihr mögt macht aus einem Brettchen ein Schild mit beliebiger Beschriftung.

Dann muss nur noch alles irgendwie am Kranz befestigt werden.
Also einfach irgendwo anbinden und annähen, dass es gut hält. Und schon ist alles fertig.


Bei uns scheint die Sonne und die Vögel zwitschern um die Wette,
auch wenn noch Schnee liegt und es wirklich kalt ist, man merkt schon,
dass der Frühling nicht mehr zuuu lange auf sich warten lässt.

Einen wunderschönen Sonntagnachmittag
und alles Liebe,
Lisa

Sonntag, 3. Februar 2013

Kuschelpuschen

 Hallo Ihr Lieben,

der Lieblingsmann war ja sowieso schon immer der Meinung, dass es viel besser wäre, wenn ich Hausschuhe tragen würde. Die kann man nämlich z.B. ausziehen, bevor man sich auf's Sofa kuschelt, sodass der Dreck unten bleibt. Aber die meisten Hausschuhe sind jetzt nicht so ganz nach meinem Geschmack... und wenn sie dann mal schön sind dann aus irgendwelchen Kunstfasern und das mag ich auch nicht so gern und außerdem mag ich persönlich nicht den ganzen Tag mit festen Sohlen rumlaufen.

Und dann macht meine liebe Mimi auf einmal die absolut perfekten Kuschelpuschen:


Die Ballerinaform ist einfach hübsch, sie sind aus kuschelig weicher gefilzer Wolle und sitzen tatsächlich wie angegossen! Da konnte ich doch unmöglich widerstehen, oder? Unten haben sie übrigens Anti-Rutsch-Pünktchen, sonst wäre es doch fast ein bisschen gefährlich...

Und wie hübsch sie sie verziert hat! Sogar mit klitzekleinen Libellchen. Noch tausend mal besser als ich je erwartet hätte!


Natürlich würde sie die auch in rosa, mint,... und vielen anderen wunderschönen Farben machen, aber das war mir dann doch zu unpraktisch - und ich bin sehr zufrieden mit der getroffenen Wahl in dunkelgrau mit etwas rosa!

Und dann war auch noch diese wunderschöne Zugabe mit im Päckchen:


Neuerdings macht die Mimi ja auch in Papier - und damit kann sie genauso schöne Dinge zaubern wie aus Stoff und Wolle. Ich freu mich total über das schöne Lesezeichen! Hab ich doch tatsächlich gelegentlich alte Kassenzettel oder ähnliches benutzt *schäm*

Liebe Mimi, Danke für die schönen Kuschelpuschen - du hast meine Erwartungen noch übertroffen - 
und für das tolle Lesezeichen, das ich auch wirklich gut brauchen kann!

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag
und eine wunderbare neue Woche!

Alles Liebe,
Lisa