Dienstag, 31. Dezember 2013

Kein Rückblick, sondern eine Vorausschau!

... denn das neue Jahr 2014 wirft schon seit einiger Zeit seine Schatten voraus
- in einem Maß, dass uns mit 2013 irgendwie schon abschließen ließ:
 
 
 
Auch wenn es auf diesem Bild vielleicht nicht so aussieht,
uns bleibt doch noch ein gutes bisschen Zeit!
 
Aber so Mitte, Ende April 2014 erwarten wir Baby Nummer drei :-)
 
Auch haben die letzten Monate mal wieder eindrucksvoll bewiesen,
wie schnell so eine Zeit rum geht...
Wir freuen uns auf jeden Fall auf ein sehr spannendes 2014.
 
Ich wünsche Euch allen einen guten Start ins neue Jahr
und alles Gute, Liebe und Schöne!
 
Lisa

Dienstag, 17. Dezember 2013

Der Adventkalender wird immer magerer...

Schaut Euch nur mal an, wie wenige es nur noch sind...
wirklich schade, ich könnte jeden Tag so weiter machen!

 
Natürlich sind aus den weniger gewordenen Päckchen noch einige wirklich tolle Dinge gekommen, die ich Euch nicht vorenthalten möchte:
 
 
Von oben links nach unten rechts:
In einem Päckchen war das zauberhafte Porzellanschälchen mit Rosenmuster und zwei gehäkelte Untersetzer, in einem anderen das süße Seifenschälchen aus Fimo (die Maja hat gleich beschlossen, so eins noch für die Patin zu Weihnachten zu machen, weil es sooo schön ist) mit einer selbstgemachten Badekugel (und ich kann im Moment so viele Gerüche gar nicht riechen, aber das ist ja mit Limette und Zitrusdüfte finde ich zur Zeit am allerbesten ;-) Woher sie das nur wieder wusste, die Yvonne), das wunderschöne Wachstuchtäschchen habe ich heute auspacken dürfen. In der Mitte seht Ihr mein Wahnsinnsgeschenk vom letzten Sonntag - einen gehäkelten Kissenbezug in zartem rosa, so schön! Das muss eine Arbeit gewesen sein... Außerdem noch eine schöne alte Reibe (hab mir schon überlegt, wie ich sie als erstes mal dekorieren werde, das wird super), ein sehr süßes Nadelkissen (Notiz an mich: Kinder brauchen dringend auch Herzchen-Stecknadeln), in einem Päckchen alte Druckknöpfe mit einer schönen Wäscheklammer, auf die Spitze gewickelt ist (die die Yvonne wohl selbst so zart und fein gehäkelt hat...) und unten rechts noch süße Fimoknöpfe (Die Lea ist heute gleich in Produktion gegangen, auch noch ein paar Weihnachtsgeschenke). Ende des Beschreibungsromans ;-)
 
Da sind doch wieder einige wahre Schätze dabei, oder?
 
Heute habe ich im Baumarkt noch ein klitzekleines Bäumchen mitgenommen,
das jetzt zumindest einen Teil des Platzes füllt, den die Päckchen frei gemacht haben.
Da habe ich gleich noch Verpackungsmaterial der Päckchen genutzt,
das sieht doch richtig süß aus so, oder?
 
 
Und für Draußen am Eingang habe ich auch noch ein solches Bäumchen mitgebracht:
 
 
Und außerdem habe ich heute noch ein paar andere Schätze "ausgegraben"...
aber alles auf einmal wird doch zu viel! Vielleicht morgen mehr ;-)
 
Einen schönen Abend
und alles Liebe,
 
Lisa

Sonntag, 8. Dezember 2013

Ein eigener Butler für das Kind

Hallo Ihr Lieben,
 
heute war Leas letzter Geburtstagsfeiertag, die Verwandtschaft, für die es unter der Woche zu weit ist war noch da. Ich habe das Mittagessen gemacht und die anderen dafür Kuchen mitgebracht, so war das nicht stressig.
 
Das anstrengendste war der Kindergeburtstag mit Übernachtung von Freitag auf Samstag. Nachdem wir der Maja erlaubt haben, auch eine Freundin einzuladen, hatten wir letztendlich 10 Mädels im Haus - war ja schließlich auch ein 10. Geburtstag ;-) Es wurde gebastelt, gespielt, Pizza gebacken, geratscht und tatsächlich auch ein paar Stunden geschlafen - ich denke, es hat allen gefallen.
 
Aber es war schon sehr anstrengend und zum Fotos machen bin ich gar nicht gekommen.
Dafür zeige ich Euch jetzt noch Leas neuen (Schreibtisch)Butler - Werk vom Lieblingsmann
 
 
Jetzt sind alle Schulsachen, Stifte und so weiter immer in Griffweite und ich finde, es sieht auch noch schön aus! Sogar an eine passende Aussparung für eine kleine Vase hat er gedacht.
 
 
Das war es, das Geschenk, das ich Euch noch zeigen wollte...
 
und jetzt noch schnell meine Wichtelpäckchen 5 bis 8:
 


 

 
Wieder lauter schöne Sachen, ich freu mich schon auf Morgen!
Leider nur auf mein Päckchen und nicht so sehr auf die Arbeit ;-) Aber es macht Start in die Woche doch ein bisschen angenehmer, erst mal was schönes auspacken zu dürfen, oder?
 
Euch allen einen guten Start in die Woche!
 
Alles Liebe,
Lisa

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Geschenke über Geschenke...

 Hallo Ihr Lieben!
 
gestern war Leas 10. Geburtstag.
Natürlich will ich Euch jetzt nicht alle ihre Geschenke zeigen ;-)
Aber dieses eine, das ich selbst gemacht habe - weil ich finde, dass es echt süß geworden ist:
 
 
Ich habe einfach ein ganz normales weißes T-Shirt genommen
und aus dem hübschen Tilda-Stöffchen einen Kragen genäht
und noch ein paar Perlmuttknöpfe aus dem Fundus dazu.
Sieht sicher auch jetzt im Winter mit Strickjacke sehr schön aus.
 
 
Dazu gab es noch ein passendes Haarband:
 
 
Ein anderes Geschenk, dass der Papa für sie gemacht hat zeige ich wann anders,
wenn es seinem Zweck zugeführt ist (Sozusagen ein Kleinmöbel)...
Das ist nämlich auch besonders schön und vielleicht Inspiration für Euch.
 
Und dann zeige ich Euch noch meine Wichtelgeschenke Nr.2 bis 4:
 
Allein die Deko von Nr. 2 ist schon ein Geschenk für sich:
 
 
Im Päckchen dann so süße handgemachte Knöpfe:
 
 
In Nr. 3 ein süßes genähtes Herz aus Leinen:
 
 
Und heute diese Kerzen im wunderschönen gehäkelten Mäntelchen:
 
 
Es macht wirklich Spaß, jeden Tag wieder so was schönes auspacken zu dürfen!
 
Alles Liebe,
Lisa

Sonntag, 1. Dezember 2013

Alle unsere Adventskalender

Eeeeeeeeeeeeeeeeendlich ist der erste Dezember da :-)
 
Meinen Adventskalender hab ich ja schon gezeigt,
jetzt sind noch die Beutelchen der Kinder dazu gekommen.

 
Und Melanie von Dekoherz hat dieses Jahr so einen tollen Buch-Kalender gezeigt.
Da hab ich mir gedacht, das ist genau das Richtige für meinen Schatz!
Natürlich in einem etwas anderen Design.
Ich hatte noch genug von diesem tollen Papier, das wie altes Leder aussieht:
 
 
Und gefüllt ist es dann mit kleinen Minztäfelchen, die mag er so gern.
Ich finde, es ist sehr schön geworden - passend für einen Mann eben ;-)
 
 
Und Adventskalender-Bücher haben die Mädels dieses Jahr auch noch:
 
 
Das Buch "Maja im Weihnachtschaos" ist mir zufällig im Bücherladen ins Auge gesprungen - das musste natürlich für unsere Maja mit! Und die Lea, die dabei war, durfte sich dann noch eins für sich selbst aussuchen.
Es gibt ja haufenweise Bücher für jedes Alter, die extra in 24 Kapitel unterteilt sind.
Und nachdem bei uns sowieso viel gelesen wird, bietet sich so was natürlich an.
 
Und zum Schluss kommt noch das Allerbeste - mein erstes Päckchen!
 
 
Diese wunderschönen Advents-Kerzenständer von Yvonne durfte ich heute auspacken.
Sind sie nicht wirklich traumhaft?
Und dann frag ich mich, woher die Yvonne gewusst hat, dass ich für unser Wohnzimmer
noch dringend nach einer passenden Adventsdeko gesucht hatte...
 
 
Passt doch einfach perfekt, oder?
 
Ich wünsche Euch allen einen schönen ersten Advent!
 
Alles Liebe,
Lisa

Samstag, 30. November 2013

Unser Adventskranz

Hallo Ihr Lieben,
 
heute zeige ich Euch noch schnell unseren Adventskranz,
bevor die erste Kerze angezündet wird.
 
Ich habe dieses Jahr mal was anderes ausprobiert - recht schlicht.
 

Ich weiß leider gar nicht mehr, wo ich diese Kränze aus Kräutern gesehen habe...
aber es hat mir so gut gefallen, dass ich es nachmachen musste :-)
Zuerst habe ich für meine Wichtelgeschenke schon zur Deko je ein Kränzchen aus
Rosmarin, Thymian und Lavendel aus dem Garten gebunden.
 
Für den Adventkranz habe ich mir Lärchenzweige geholt für ein Grundgerüst.
Dann hab ich genau diese Kräuter und noch etwas Buchs aus dem Garten geholt,
und am Schluss noch mal ein bisschen Lärche außen rum.
 
 
Und durch die relativ auffälligen Kerzen braucht er auch keine Deko mehr, finde ich.
Uns gefällt es jedenfalls sehr gut so und passt dieses Jahr auch gut.
 
Ich freu mich schon so auf morgen! Das erste Wichtelgeschenk darf geöffnet werden :-)
 
Ich wünsche Euch einen wunderschönen ersten Advent morgen!
 
Alles Liebe,
Lisa

Montag, 25. November 2013

Advent, Advent...

... ganz bald wird das erste Lichtlein brennen!
Und der erste Advent fällt auch gleich auf den ersten Dezember,
wo endlich alle Wichtelinen ihr erstes Päckchen öffnen - sooo spannend!!!
 
Damit es auch sicher pünktlich da ist habe ich heute auch mein Paket verschickt.
Nur mal ein kleiner Einblick - mehr hoffentlich bald bei meinem Wichtelkind :-)
 
 
Und damit die Meerschweinchen es auch schön Weihnachtlich haben
hat die Lea auch ihren Käfig ein bisschen verziert. Süß, oder?
 
 
 
Alles Liebe,
Lisa

Mittwoch, 20. November 2013

Mein Adventskalender ist da!

Heute hat es dann auch so richtig mit der Weihnachtsstimmung angefangen.
 
Heute ist bei uns ja schulfrei - aber wir mussten sogar noch früher aufstehen als sonst!
Die Lea ist nämlich mit der Schule nach Gießen ins Mathematikum gefahren.
Das ist ein freiwilliger Ausflug für die Fünftklässler, den das P-Seminar Mathe organisiert hat.
Für sie ist es jetzt schon das zweite Mal, dass sie in den Genuss kommt, an P-Seminar-Projekten teilzunehmen. Letztes Schuljahr war es ein Musikprojekt und jetzt eben dieser Ausflug.
Auf jeden Fall musste sie pünktlich um zehn vor sieben an der Schule sein...
... und als ich dann aus dem Fenster geschaut hab, um zu sehen ob ich Zeit für's Scheibenfreikratzen einplanen muss war die Windschutzscheibe statt voller Eis mit einer dicken Schneeschicht bedeckt :-)
 
 
 
Naja, jetzt ist es schon eher Schneematsch... aber trotzdem der erste Schritt zur Weihnachtsstimmung.
 
Und dann war ich ja schon mal wach...
 
 
...habe den Platz, wo die Adventskalender hin sollen von der Herbstdeko befreit...
 
 
... und das Riesenpaket vom Adventskalenderwichteln, das gestern angekommen ist ausgepackt -
eine große Holzkiste voller Geschenke!
 
 
So wunderschön sehen sie jetzt aus!
Ja, ich hatte genug Zeit, um sogar noch den Rahmen zu weißeln, das hatte ich schon lange mal vor
und zumindest diese Ecke im Esszimmer ist schon mal richtig weihnachtlich :-)
 
An den Rahmen kommen dann wieder die Adventskalendersäckchen für die Kinder, wie letztes Jahr,
aber das hat ja noch Zeit.
 
Ich bin schon seeehr gespannt, was in meinen Päckchen so drin sind.
Bewichtelt wurde ich übrigens von Yvonne von Lotti*cravotti.
Vielen Dank schon mal, meine Liebe - ich werde mich bestimmt über den Inhalt der Päckchen genauso freuen!!!
 
Alles Liebe,
Lisa

Sonntag, 17. November 2013

Love & Joy

Hallo Ihr Lieben!
 
Ja, wir weilen noch auf dieser Erde... und auch in der Bloggerwelt,
aber es ist doch wirklich unglaublich, wie viel sich in unserem Leben mal wieder tut!
 
Die letzten Monate waren ziemlich anstrengend und auch jetzt habe ich nicht so
wahnsinnig viel Energie übrig - auch wenn ich so oft gerne etwas posten würde!
Und dann ist da ja noch das Adventskalenderwichteln :-)
Es macht wirklich Spaß, die ganzen Sachen zusammenzusammeln,
aber es ist doch ganz schön zeitaufwendig und davon kann ich ja auch noch nix bloggen,
wo es aber im Moment mein hauptsächlicher Kreativitätsaustobbereich ist ;-)
 
Aber ich hab mir gedacht, ich zeig Euch ein Schnipselchen von der Deko...
 
 
 
... ein bisschen mit dem Rollschneider rumgespielt und Love & Joy zum
Abreißen gebastelt.
 
Naja, auf jeden Fall hab ich so das Gefühl, dass diese geballte Ladung an
Kreativität, die für dieses Wichteln nötig war, für mich ein super Ansporn waren
weiter zu machen und dann kann ich ja wieder (fast) alles zeigen :-)
 
Danke für die vielen Inspirationen,
auch wenn ich es nicht geschafft habe,
das unter jeden Eurer tollen Posts zu schreiben!
 
Alles Liebe
und einen guten Start in die Woche,
 
Lisa

Mittwoch, 24. Juli 2013

Geduld...

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte ja vor, wieder viel öfter zu posten...

aber manchmal will das Drumherum nicht so, wie man sich das vorgestellt hat.
Es ist nicht so, dass ich keine Zeit, nichts zu zeigen oder keine Lust hätte -
aber leider hat mein Laptop entschieden, dass es mal eine Pause braucht ;-)

Das heißt, schon seit ein paar Wochen geht gar nix mehr.
Mein Liebster kann das schon wieder in Ordnung bringen, aber
es ist doch einiges zu tun - zum Beispiel ist gerade jetzt die Zeit,
in der Holz für den nächsten Winter aus dem Wald geholt wird und
natürlich ist auch im Garten gerade am meisten zu tun...

Und ich habe ehrlich keine Lust, vom Tablet aus zu bloggen,
allein die Bildschirmtastatur treibt mich in den Wahnsinn ;-)

Außerdem sind natürlich all meine Fotos und Programme auf dem Laptop,
und so wird das nix G'scheits - also lieber ein Päuschen!

Ich hoffe, Ihr habt noch ein bisschen Geduld und bleibt mir treu!

Ich schau mir natürlich Eure Posts an und freu mich daran,
aber schon kommentieren ist mit Bildschirmtastatur so nervig...
also seht es mir bitte nach, dass ich da recht sparsam bin...

Ich hoffe, Ihr genießt den wunderbaren Sommer!

Alles Liebe,
Lisa

Donnerstag, 27. Juni 2013

Mimi & Mimi

 Wie viele von Euch ja wissen, organisiert die liebe Mimi von NoMimikry immer mal wieder ganz tolle Wichtelaktionen. Ich finde es echt unglaublich, wieviel Mühe sie sich immer wieder macht. Gerade erst ist die Midsommar-Wichtelei vorbei hat sie schon wieder ein neues Adventskalender-Wichteln auf die Beine gestellt 
- und es ist echt super, wenn man so viel Zeit hat!

Und weil diese liebe Mimi einfach so toll ist habe ich mir beim letzten Wichteln was ganz besonderes ausgedacht:


 Das ist nämlich auch eine Mimi!


Ich durfte gerade Karin bewichteln - und die liebe Karin liebt alle Arten von Mäusen.
Leider habe ich nirgends das passende alte Mäuslein finden können - denn entweder waren sie wirklich nicht schön oder sie haben die Preisgrenze des Wichtelns doch etwas überschritten...


Aber ich wollte doch unbedingt ein süßes Mäuslein für mein Päckchen haben,
und so habe ich eben selbst eins fabriziert 
(aus alten Stoffen natürlich - abgesehen vom Kleidchen, das ist ein Tilda-Stöffchen) 
und ich finde, es ist doch gut gelungen, oder?


Und weil ich es nicht namenlos lassen wurde habe ich mir gedacht, Mimi passt doch super zu ihr!
Und zwar zu Ehren der lieben menschlichen Mimi :-)

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende!

Alles Liebe,
Lisa

Samstag, 22. Juni 2013

Vom Frühling zum Sommer...

 In der letzten Woche gab es ja schon einige richtige Sommertage,
über 35 °C - da gab es zumindest für die Mädels nix anderes als Freibad ;-)
(Ein Glück, dass es heute nicht sooo schön ist - da muss nämlich jemand dringend Englisch lernen!) 

Im Garten wächst jetzt alles im Rekordtempo - die Tomaten bestimmt 10 cm am Tag,
und unsere Glockenblumen sind einfach nur ein Traum, oder?


 Und wir freuen uns, dass wir zumindest wieder überall gute deutsche Erdbeeren kaufen können - im Garten hatten wir gerade mal zwei... aber so lange die Erdbeeren immer noch aus Spanien usw. kommen verzichten wir lieber noch ein bisschen länger. Und so gibt es jetzt Erdbeeren in jeder Form, im Obstsalat (ein Grundnahrungsmittel in der heißen Zeit) oder auch einfach so und mindestens zwei Erdbeerkuchen pro Woche!


Aber von einem Liebling müssen wir uns jetzt wieder für Monate veraschieden:


Gestern hat unsere Spargelfrau zum letzten Mal in diesem Spargel vorbei gebracht...
und der ist so gut und frisch und dann auch noch richtig günstig - echt toll!
Aber dieses Jahr war ein sehr schlechtes Spargeljahr, es gab so wenig, 
dass jeder nur eine bestimmte Menge bekommen hat und sie nicht mal jede Woche vorbei gekommen ist, 
ich habe dieses Jahr auch nichts einfrieren können.
Aber dafür werden wir uns wohl nächstes Jahr noch mehr drauf freuen :-)

Und um den Sommer mit noch mehr Freude begrüßen zu können habe ich auch beim Midsommarwichteln mitgemacht. Wer wissen will, was für tolle Schätze ich von Iris bekommen habe darf hier klicken. Auch hier nochmal ein riesen Dankeschön an Dich, Du Liebe, da hast Du mir echt den Sommeranfang noch mehr versüßt!

Ich wünsche Euch noch ein wunderschönes Wochenende!!!

Alles Liebe,
Lisa
 

Montag, 10. Juni 2013

Drei kleine Spatzen...

 ... sind gestern nach einem Katzenangriff aus dem Nest gepurzelt.
Und wenn dann zwei neunjährige Mädels vorbei kommen werden sie natürlich gerettet.



Vielleicht hätte man sie besser nicht mitgenommen... aber jetzt ist es nun mal so
und wir müssen uns  um sie kümmern - das ist echt ziemlich zeitaufwendig,
aber man kann sie wirklich nicht sich selbst überlassen.


Also, mein Mann behauptet ja, sie wären eigentlich häßlich und es wäre 
nur so ein Frauen-Gen, das uns denken lässt, dass sie süß wären...
aber  diese Kugelaugen und die süßen Wuschelfedern am Kopf...
was sagt Ihr dazu?

Vielleicht schaffen wir es ja tatsächlich, sie durchzubringen.
Sie sind ja nicht mehr sooo klein und ziemlich munter,
zwitschern und hopsen die ganze Zeit herum :-)

So und jetzt fahr ich mal in die Zoohandlung.
 Die Vögelchen brauchen nämlich Insekten
(Ja, das ist echt ziemlich eklig...)
und draußen regnet es schon wieder, sodass man da kaum was findet...

Alles Liebe,
Lisa

Montag, 27. Mai 2013

Wie es eigentlich sein sollte:




dieses Bild habe ich an der Hochzeit meiner Schwester aufgenommen.
Da war es wirklich so wunderschön sonnig und warm - ein absoluter Traum!
Bis auf den Schriftzug ist das Bild absolut unbearbeitet...

Irgendwie gerät es schnell wieder in Vergessenheit, dass wir ja tatsächlich schon
richtig schöne Tage hatten. Kein Wunder bei dieser Kälte und Nässe.
Aber es ist schön, wenn einen solche Bilder daran erinnern, dass es auch anders geht!

Ich schicke Euch hiermit also viel Sonne in Eure Herzen,
bewahrt sie gut da drin auf, bis draußen wieder genug davon ist!

Alles Liebe,
Lisa

Donnerstag, 23. Mai 2013

Wohin trägt uns der Wind?



... schon so ungefähr zehn Wochen sind seit meinem letzten Post vergangen...

 Es gibt Phasen im Leben wo man einfach keine Zeit und Energie zum Bloggen hat,
es hat sich einiges getan in diesen letzten Wochen - manches ist vorbei und dafür anderes neu.

Zuerst einmal haben wir letztes Wochenende die Traumhochzeit meiner Schwester gefeiert.
Die Braut hat hinterher gesagt "Es ist nur schade, dass es so kurz war..." - und sie hat Recht!
Ich wüsste nichts, was besser hätte sein können - sogar das Wetter war perfekt.

Das Foto von der Wetterfahne stammt übrigens vom Schloß-Dach.
Es gibt viele Fotos von vielen Fotografen, die gesichtet und sortiert werden müssen,
aber ein paar schöne Details werde ich sicher noch zeigen wenn es dann mal so weit ist.

Und jetzt aber zu der riesengroßen Veränderung in unserem Leben:
Schon im März habe ich mein Studium abgeschlossen und bin jetzt 
Staatlich anerkannte Sozialpädagogin
Irgendwie war es anfangs kaum zu fassen, dass die drei einhalb Jahre so schnell rum gegangen sind,
aber ich bin jetzt vor allem froh, dass dieser Lebensabschnitt gut überstanden ist.
Und ich habe jetzt auch schon angefangen zu arbeiten.
Es ist erst mal eine halbe Stelle (sonst wäre es wohl auch ein bisschen viel auf einmal)
aber es macht mir wirklich sehr großen Spaß!!!

Auf jeden Fall war es mit dieser Umstellung und den Hochzeitsvorbereitungen
in letzter Zeit einfach zu viel, um auch noch zu bloggen...

Wo jetzt zumindest eins davon wegfällt hab ich aber wieder richtig Lust
und sicher noch mehr, wenn das Wetter noch schön wird und im Garten 
wieder ganz viel neues zu zeigen ist... wir haben schon einiges angefangen.

Ich hoffe, Ihr freut Euch auch ein bisschen, dass ich wieder da bin ;-)

Alles Liebe,
Lisa

Donnerstag, 7. März 2013

Frühling im Garten

 Leider sieht es heute schon nicht mehr ganz so schön aus wie gestern,
aber gestern war es wirklich toll, sonnig und warm, so hab ich schon etwas im Garten gearbeitet.
Das meiste (welkes Zeug weg machen, kehren usw.) ist ja nix zeigenswertes ;-)


Aber weil wir sooo viele Schneeglöckchen überall verteilt haben
habe ich mir gedacht, da kann ich doch ein paar noch ein bisschen besser präsentieren:


Dieses Zinkgefäß habe ich schon seit letztem Jahr aber noch nie benutzt.
Jetzt habe ich es kurzerhand mit Schablone und Lackstift beschriftet
(gar nicht so leicht mit der Wölbung, aber perfekt muss es ja nicht sein, oder?)
und von verschiedenen Stellen im Garten Schneeglöckchen gemopst.
Es steht direkt an unserer Haustreppe und begrüßt die Gäste.

Außerdem fangen auch meine weißen Blausternchen an zu blühen.


Diese hier haben wohl vergessen, dass sie eigentlich längere Stiele haben müssten,
sehen fast ein bisschen nach Krokus aus - aber ich finde sie sehr süß.

Und was blüht in Euren Gärten schon?

Alles Liebe,
Lisa

Dienstag, 5. März 2013

Immer wieder Sonntags...

 Ihr Lieben,

auch am vergangenen Sonntag haben wir wieder einen Spaziergang 
in unserem kleinen Wäldchen gemacht - das Wetter war ja traumhaft!

Und jetzt schaut mal, wen wir diesmal getroffen haben:



Und das erste Mal in diesem Jahr (wir schauen jedes Mal nach)
hat sich auch im großen Insektenhotel wieder etwas geregt:


Die Eicheln vom letzten Jahr versuchen, Bäume zu werden!


Ich habe die Gelegenheit genutzt und meine neue Mütze im Sonnenlicht geknipst:
(Ihr wisst schon, die ich schnell noch gestrickt habe als ich noch ans Sofa gefesselt war... blöde Grippe!)



Muster: von Drops, Wolle: Merinowolle von Lana Grossa

Und dann hab ich noch ein Bild von gestern, da war die Sonne wohl noch heller!


Es hat sooo schön ausgesehen, wie die Blümchen am Esstisch selbst gestrahlt haben,
ich habe mich jedes Mal gefreut, wenn ich vorbei gekommen bin :-)
Die Wand dahinter ist eigentlich weiß, aber es war so viel Licht,
dass die Kamera sie wohl fast ausgeblendet hat...

Und es soll ja so weiter gehen mit dem Wetter...
deswegen werde ich mich jetzt wohl mal meinen Fenstern widmen, die haben es dringend nötig!

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonnentag!

Alles Liebe,
Lisa