Samstag, 28. Januar 2012

step 4

Keine Sorge, Leas Zimmer ist nicht mehr im Baustellenmodus ;-)
Es ist schon wieder komplett eingerichtet und benutzbar.
Nur die Näharbeiten (Vorhänge, Betthimmel, Stuhlbezug,...) fehlen eben noch...

Die kann ich auch erst in den Semesterferien, ab Mitte Februar, machen.
Aber dann gibt's gaaanz viele Fotos vom fertigen Zimmer für Euch.

Nur eine Kleinigkeit will ich Euch heute noch zeigen:


Unsere Lampe ist mal wieder ein tolles Beispiel, wie man mit kleinen Mitteln viel bewirken kann!

Einfach eine einfache, weiße Lampe aus Papier mit stark verdünnter Acrylfarbe einfärben.


Wollfilz in den passenden Farben und beliebigen Formen ausschneiden...


... und drauf kleben (ich habe übrigen Tapetenkleister benutzt).


Hier sieht man dann auch schon ein bisschen was vom Zimmer.
Die Tür ist (schon länger) weiß lackiert und hat ein großes Feld aus Tafelfarbe - das ist super :-)

So, jetzt muss ich auch wieder an die Arbeit... 
heute Abend habe ich nämlich noch ein anderes "Event".
Davon werde ich dann aber morgen noch berichten.

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende mit viiiel Schnee und Schlittenwetter.

Alles Liebe,
Lisa

Kommentare:

  1. Also ein Wunsch hat sich schon erfüllt. Wir haben über Nacht viel Schnee bekommen.
    Die Lampe ist so hübsch. Eine so tolle Idee, da muss man aber erstmal draufkommen.
    alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lisa die Lampe ist total hübsch sieht großartig aus,eine super Idee die du ganz toll gemacht hast.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    die Idee mit der Gerlande ist wirklich toll.So schoen Frisch perfekt fuer diese trueben Tage.

    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lisa!
    Die IDeemit der Lampe find eich super!! Die gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße und euch noch einen schönen Sonntag, Anna

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lisa,

    ein hübsche Idee und so vervollständigt sich das Zimmer immer mehr und ist ganz toll ... würde mir selbst auch gefallen ;-).

    Alles Liebe
    Mimi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lisa,
    eine tolle Idee, einfach, aber wunderschön!!
    Viele Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich wunderschön geworden :.D
    … ich muss mich auch mal langsam wieder an die Erneuerung des Kinderzimmers machen. Meine Maus ist einfach kein Baby mehr …

    Ich lese hier schon länger mit, und als ich die hängende Prinzessin sah, musste ich sofort daran denken, dass ich hier ein pinkes Prinzessinnen-Bild habe, das perfekt dazu passen würde. Ich wollte es morgen für günstiges Geld auf meinem Blog-Flohmarkt verkaufen … falls du Interesse hast, lass es mich wissen, dann schicke ich dir mal ein Foto davon. Es würde einfach perfekt in dieses Zimmer passen …

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine süße Idee für ein Mädels-Zimmer! Für meine Jungs hatte ich damals einen Fesselballon aus so einer Japanlampe fabriziert.
    Schönes Wochenende!
    Ursel

    AntwortenLöschen
  9. och, die Lampe ist ja toll. Super Idee,

    liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da bist. Ich freue mich über Deine Worte.