Dienstag, 17. Januar 2012

konzentriertes wissenschaftliches Arbeiten...

...das wäre jetzt eigentlich meine Hauptaufgabe!
Schließlich schreibe ich zwischen dem 30.01. und dem 14.02.
Prüfungen in zwölf Fächern - verteilt auf fünf Termine...

Natürlich findet meine wissenschaftliche Betätigung dabei
ausschließlich auf dem Papier bzw. Bildschirm und im Kopf statt,
nicht in Reagenzglas und Erlenmeyerkolben.
(bzw. in unserem Fall Rice-Döschen :D )


Das ist aber eher die Art der Wissenschaft, die meine Mäuse interessiert.
So wollte die Lea am Sonntag unbedingt Experimente machen.
Aber einfach so und unbedingt ohne Anleitung, sonst sind es keine richtigen Experimente ;-)

Also einfach mal alles, was irgendwie zu interessanten Ergebnissen führen könnte
aber dabei auf keinen Fall größeren Schaden anrichten kann zusammengetragen...


Stärkemehl und Wasser - Natron und Essig - Backpulver und Zitronensäure - Zucker und Salz...
und dann noch Spülmittel und ein Stückchen Stahlwolle, also von wegen Oberflächenspannung von Wasser und so ;-)

Zu jedem Döschen ordentlich auf Zettelchen dokumentiert:
"Ich schreib einfach 'Natron, Essig und H2O'." - wie cool ;-)

Sie waren eine gute Weile damit beschäftigt, aber eins muss ich zugeben:
Am Ende war es doch nur noch eins - ein Riesengepansche :D


Viele liebe Grüße,
Lisa

Kommentare:

  1. Liebe Lisa,

    dann wünsch ich Dir mal ganz viel Erfolg bei so vielen Prüfungen. Kenn das von unseren Studis ... die schwitzen im Moment auch wieder ganz schön!

    Alles Liebe
    Mimi

    AntwortenLöschen
  2. Oh Lisa da werden wir alle ordentlich Daumen drücken für dich.Hut ab vor solchen Menschen wie dir,Familie ,Kinder,Studium Ehefrau..Liebe Grüße schicke ich dir-Edith.

    AntwortenLöschen
  3. Es ist ganz schön viel ... Kinder, Studium, Haushalt und, und, und ....
    Meine Lisa sitzt über der Diplomarbeit ... Abgabe übermorgen. Prüfungen dann in ein paar Wochen.
    Ihr seid so tolle junge Frauen, ich drück Euch ganz fest die Daumen.
    Liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da bist. Ich freue mich über Deine Worte.