Dienstag, 5. Juli 2011

Wunderschöne Johannisbeeren...



die sind allerdings gekauft - im Garten haben wir gerade mal so fünf bis zehn Stück ;-) 
Ich finde, dass sie einfach wunderschön aussehen - mehr rot geht ja fast nicht.

Auch wenn ich immernoch ziemlich schlapp bin hab ich schon wieder gebacken.
Ich soll mich ja schonen - das heißt, keine all zu anstrengenden Hausarbeiten ;-)
Aber Backen ist ja eh keine Arbeit, die Arbeit dabei macht ja zum Glück die Spülmaschine...


Ich liiiebe alles was mit Baiser zu tun hat - auch Johannisbeerkuchen mache ich so ähnlich,
wobei das Rezept eigentlich für Rhabarberkuchen ist. Aber Baiser passt zu allem, was eher sauer ist perfekt.
Brombeerkuchen schmeckt auch am allerbesten damit... 
Habt Ihr noch mehr tolle Baiser-Rezepte?

Und wie Ihr vielleicht merkt: Bloggen ist auch nicht sooo anstrengend...
und ich hab so wenigstens mal Zeit und kann Euch so lang ich krank bin richtig mit Posts bombardieren.
Man muss ja immer die positiven Seiten an allem sehen, gell? ;-)

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag.

Ganz viele liebe Grüße,
Lisa

Kommentare:

  1. das sieht soooooooooooooooooooo lecker aus ....
    ich liebe so sehr johannisbeeren....ich backs nach....versprochen ♥lichen daank fürs rezept
    gglg mona

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Lisa,
    das sieht wirklich absolut lecker aus! Auch wenn ich keinen Rhabarer und auch keine (roten) Johannisbeeren mag, werde ich das doch bestimmt mal ausprobieren. :o)
    Schön, dass es dir so gut geht, dass du uns mit Posts bombardieren kannst. *kicher*
    Hab es schön!
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  3. Traumhafte Fotos! Ich bin ja der totale Johannisbeerfan. Aber meine Männer stehen nicht so sehr auf sauer ;-)

    Lieber Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen
  4. Mmmm, da möchte sich grad gerne mal ein paar Beeren stibitzen. Weiterhin gute Besserung und erhol dich auch richtig.
    Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lisa,vielen dank für deinen Kommentar auf meinen Blog.Das freut mich das du die Knödel ausprobiert hast,ich hoffe sie haben euch geschmeckt.Lisa ich kenne ein wirklich gutes Rezept mit Baiser,ich werde es mal posten.In der nächsten Zeit habe ich wieder viel Dienst,da schaffe ich es nicht,aber das gute an unserer Arbeit ist das wir dann auch mal wieder 1Woche frei haben.
    Nun wünsche ich dir das du bald wieder fit bist,bis bald Edith.

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da bist. Ich freue mich über Deine Worte.