Sonntag, 3. Juli 2011

Maßliebchen & Kirschen

Hallo Ihr Lieben,

sicher habt Ihr auch schon mal den Begriff "Maßliebchen" gehört. 
Ich denke, mir war auch klar, dass es sich dabei um eine Blume handelt.
Ich habe ein schönes Blumen-Bilderbuch mit kleinen Versen dazu - es ist ein nostalgischer Nachdruck.
Als ich es neulich durchgeblättert habe (eigentlich habe ich einen Spruch zu einer anderen Blume gesucht),
bin ich auf das Maßliebchen gestoßen. 
Es ist die Margerite - aber Maßliebchen klingt doch viel schöner, oder?



Aus einem Kinder-Wiesenblumenstrauß von neulich ;-)



Das ist das "Gedicht" zum Maßliebchen.



Meine Halsschmerzen sind über's Wochenende noch viel schlimmer geworden und vorallem sind auch noch so starke Ohrenschmerzen dazugekommen - solche hatte ich noch nie. Zumindest nicht, seit ich mich erinnern kann. Ich denke, es könnte eine Mittelohrentzündung sein. Wer kriegt sowas überhaupt im Erwachsenenalter? Und dann noch im Juli?!?! Ich denke, ich muss morgen doch mal zum Arzt - es dauert einfach schon zu lange und ist jetzt auch zu schlimm :-(

Aber trotzdem habe ich es (gerade so...) geschafft aus einem Teil der Kirschen, die mein Schwiegervater heute vorbei gebracht hat, einen Kuchen zu backen. Ein (Achtung: Zungenbrecher für Nicht-Franken ;-) ) "Gwärzkerschkung"- also ein Gewürzkirschkuchen. Ich finde der beste Kirschkuchen überhaupt. Vorallem wenn es draußen eh nicht so warm ist kann man ein bisschen Zimt und Nelken doch gut gebrauchen, oder? Er ist sooo locker und würzig und saftig... nicht zu beschreiben!



Wenn Interesse besteht kann ich gerne bei Gelegenheit das Rezept posten - es ist wirklich ein Traum!

Ich wünsche Euch allen einen super Start in die neue Woche!

Viele liebe Grüße,
Lisa

Kommentare:

  1. Au ja, sehr sehr gern möchte ich das Rezept haben!
    Du hast Recht: Maßliebchen klingt sehr viel schöner als Margerite!
    Deine Halsschmerzen sind bestimmt eine dicke Mandelentzündung, die bis zu dem Ohren hin ausstrahlt. So eine hatte ich genau vor einem Jahr... Pfui! Das waren furchtbare Schmerzen...
    Ganz schnell gute Besserung wünsche ich dir und ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    das Rezept fände ich auch toll.

    Ach Du Arme ... hat es Dich so arg erwischt. Ist doch kein Wunder wenn man bei den Temperaturumschwüngen was abbekommt.

    Alles Gute für Dich und geh mal lieber schnell zum Arzt.

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Lisa
    Hast recht - Massliebchen ist wirklich ein toller und wunderschöner Name für die Margerithe.
    Ich hoff, du bist heute ein wenig besser zwäg und musst nicht zum Arzt. Auf jeden Fall wünsch ich dir gute Besserung ... hab übrigens seit letzter Nacht auch mit Halsschmerzen zu kämpfen ... sowas Blödes aber auch.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lisa,
    Massliebchen hört sich wirklich zu süß an!
    Geh bloß zum Arzt, ich hatte schon oft im Juni Juli Mittelohrentzündung....
    Gute Besserung und ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, liebe Lisa

    Maßliebchen ... ein Wort mit Muse:-)

    Na, da wäre ich aber nur zu gern mal auf ein Stück Kirschkuchen vorbeigekommen; der sieht ja wirklich lecker aus!

    Gute, schnelle Besserung wünsche ich dir♥

    Grüßlieb, Anette

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da bist. Ich freue mich über Deine Worte.