Samstag, 9. Juli 2011

Kleine Zehen und der Wintergarten...

Hallo Ihr Lieben,

viel ist bei uns nach wie vor nicht los...
es geht mir zwar langsam besser, aber topfit bin ich noch nicht - naja, das Wetter ist eh eher bescheiden.

So laufen meine zwei Süßen im Moment durch die Gegend:



Die Idee und die Anleitung sind von hier.
Das hat mir so gut gefallen - ein Glück dass ich zwei Töchter hab, weil für mich wär's dann doch nix ;-)

Die liebe Katja von Versponnenes hat ja neulich einen ganzen Haufen alter Fenster bekommen...
und da wollte ich ihr - und natürlich auch allen anderen - mal zeigen, was wir aus alten Fenstern gebaut haben... OK, ich muss ehrlich sein: Ich habe nur ein bisschen festgehalten und gestrichen, den Rest hat der beste Mann der Welt gemacht ;-)

Schöne alte weiße Fenster zwischen schwedenroten Balken:









Also, fertig ist unser Wintergarten noch nicht... auch nicht eingerichtet natürlich, aber eine Vorstellung kriegt man schon mal:



Der hintere Teil ist ein alter Schuppen, der hinten an die Garage dran gebaut war. Mein Schatz hat einfach die Wand rausgeschnitten, Bodenplatten verlegt und den Wintergarten an den Schuppen dran gebaut. Das gelbe Glas in der Tür macht wirklich ein sehr schönes Licht - nur muss sie natürlich noch weiß lackiert werden ;-)

Die Vorderseite vom Schuppen haben wir auch umgestaltet - da war vorher eine normale Tür und ein furchtbares Fenster mit kaputter Plastikscheibe - jetzt haben wir eine große Flügeltür (die wird noch rot) und eins der kleinen Fenster eingesetzt.



Oben am Rand kommt noch eine weiße Leiste hin.Ich liebe das Holzbrett das er extra so bemalt hat. Da soll noch weiße Schrift drauf. Nur was??? Habt ihr vielleicht Ideen?

Die Rückwand des Wintergartenteils geht Richtung Straße - darum ist sie aus Brettern. Aber in dem Rot einfach nur schön, oder?



So, das waren noch ein paar Einblicke in unsere Dauerbaustelle Garten.

Ich bin schon gespannt, was Katja aus ihren Fenstern fabriziert - bzw. ihr Mann ;-)

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Viele liebe Grüße,
Lisa

Kommentare:

  1. Liebe Lisa, ich hoffe, es geht Dir wieder besser.
    Das sind schöne Bilder, es ist hübsch geworden.
    Aber am allersüssesten, ja zuckersüss sind die Zehchen Deiner Mädeln. So lieb !
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und drück Dir die Daumen für die Prüfungen.
    Herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. *Kreisch*... das habe ich nun davon. Meine beiden Grazien stehen nun hier und drängeln. Sie wollen unbedingt gepunktete Fußnägel... ich bin dann mal weg... bei der Pediküre ;0)

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lisa

    GENAU so ein Gartenhaus bzw. Gewächshaus ist eines meiner heimlichen Wunschträume!!! Ich finde es genial, alten Fenstern so eine neue Verwendung zu geben. Wir haben ja schon einige Fensterelemente gesammelt, aber meinem Gatten ist es einfach zuviel Arbeit. Schade, dass ich das nicht allein kann, denn Platz hätten wir :-)

    Liebe Grüsse auch an die Pünktchen-Damen
    Anette

    AntwortenLöschen
  4. Oh mei liebe Lisa das erste Bild ist ja zu putzig :O)) die gepunkteten Nägerla san ja der Hit :O))
    hach und ich bin schon soooo gespannt wie euer Gartenhäuschen fertig ausschaut..
    hab es fein du Liebe..
    gggggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  5. Hej Lisa,

    vielen, vielen Dank, dass Du die Bilder 'extra' für mich gemacht hast.... ich freue mich riesig!!!!!

    Ich habe ja auch so meine Vorstellungen und ich frage mich ja immer, wie die Fenster in der Holzkonstruktion halten... hihi... aber so etwas sollte dann vielleicht wirklich der Mann machen, was? Könnt Ihr die Fenster noch öffnen?

    Auf das Schild könntest Du doch Deinen Blog-Titel schreiben: endlich zuhause

    Ich danke, danke, danke Dir und grüße Dich ganz herzlich!!! Katja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lisa,
    schön, dass du mir geschrieben hast, denn so lerne ich auch deinen Blog kennen. Hier werde ich dich öfter besuchen. Die Zehen deiner Mädels sind ja der Hit. Meine Kleine (bald 3 Jahre alt)sitzt gerade hinter mir und will jetzt auch "sowas" ;-)
    Auf die fertigen Bilder Eures Wintergartens bin ich ja schon gespannt. Das sieht ja schon sehr vielversprechend aus. Auf einem weißen Häuschen in der NAchbarschaft steht auf dem "Hausschild" VILLA BLANCA. Vielleicht gibt's für Euch ja was entsprechendes wie VILLA ROSSA :-)
    Tja, und dann hast du mich ja noch nach einem Geschenk für Eure Lehrerinnen gefragt. Huch, das ist eine schwierige Frage. Gibt es denn kein gemeinsames Geschenk der ganzen Klasse? Wir Lehrer erwarten eigentlich gar kein Geschenk, aber bekommen doch jedes Jahr eines ;-) Ich fand's immer toll, wenn ich ein selbst gestaltetes Schülerbuch bekam. Jeder Schüler hat sich auf einer Seite mit Foto und Worten verewigt. So hat man auch Jahre später noch eine Erinnerung.
    Ich erzähl dir jetzt einfach, was ich noch so bekommen hab in all den Jahren: oben erwähnte Fotobücher, Blumen, Massagegutschein ;-), Kosmetikgutschein fürs Auto, einen echten kleinen Apfelbaum, an dem in Form von Äpfeln die Fotos der Kinder schon hingen (inzwischen trägt er schon Früchte), Obstkorb, Tassen, ...
    Aber das sind alles "große" Geschenke für die ganze Klasse. Ich weiß nicht, ob dir das weiterhilft. Ich hoffe auch, du denkst jetzt nicht, dass die Lehrer so was erwarten.
    Gewiss nicht.
    GAnz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja eine süsse Idee. Die wäre auch mal was für meine Mädels!
    Viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. super Blog und super Bild.

    dein Blog liest sich auch super!
    wird natürlich gleich gefolgt,
    vllt schaust du ja auch mal bei mir vorbei,
    würde mich sehr freuen.

    X,
    Nicky

    AntwortenLöschen
  9. Mensch, die Zehen sind ja echt niedlich. :)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Lisa,

    deine Naegel sind ein Knaller.Super danke fuer den Link.


    glg Conny

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Lisa
    Ich hoff, du bist jetzt wieder richtig zwäg und kannst den Sonntag geniessen!
    Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Lisa,
    die sweet little toes... die sehen so genial aus!
    Das mußte ich einfach loswerden ;-)
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Lisa
    nach langer Urlaubs-Blog-Pause drehe ich gerade eine 'Runde' und freu mich riesig, daß du die gepünkelten Nägel ausprobiert hast.
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da bist. Ich freue mich über Deine Worte.