Donnerstag, 13. Januar 2011

Was wir so machen...

Maja muss morgen ihr erstes richtiges Referat mit allem Drum und Dran halten :-)
Also mit Plakat und Handout. Alle Kinder müssen ein Land vorstellen:






































Wer hier allerdings noch was lernen muss bin ich...
nämlich, die Kinder mal alles selbst machen zu lassen
und ihnen nicht zu viel abzunehmen, nur dass es perfekt wird.
Perfektionismus ist manchmal ganz schön anstrengend - für alle Beteiligten ;-)

So, und jetzt back ich mal tarte au chocolat- für den perfekten Referatabschluss.
Und natürlich auch nicht ganz uneigennützig... wird schon ein Stückchen abfallen.

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Abend und eine gute Nacht!

Liebe Grüße,
Lisa

Kommentare:

  1. Hallo liebe Lisa,

    du kannst Maja ausrichten, das Plakat sieht klasse aus! Ich drück ihr alle Daumen für ihr Referat - wird schon gut laufen! Schade, dass ich es nicht mit anhören darf. Ein Stück Tarte au Chocolat hätte mir auch gefallen! ;-)

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lisa,

    sieht doch super aus ... mein Sohn hatte dass auch vor einigen Jahren zum ersten Mal und selbst heute ist es nicht immer einfach in machen zu lassen. Einerseits erleichtert es auf Dauer ungemein aber wenn dann die schlechten Noten kommen (er ist aber schon in der 8. ;-)) dann muss man eben doch wieder mehr ran. Alles nicht so einfach :-).

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus dass Plakat! Super kreativ!

    ich muss mich auch immer auf die Finger setzen, um nicht bei meinem Sohn dazwischen zu funken, wenn er schreibt oder bastelt... Perfektionismus steht einem selber und anderen oftmals im Wege...

    Liebe Grüsse
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lisa!
    Hoffentlich ist dein referat gut gelaufen??? ich bin auch eine kleine Perfektionistin... das ist manchmal echt anstengend! für meine ganze Fmailie :-)
    Und, verrätst du mir das Muster für deine Mütze??? Meine ist so furchtbar hässlich, die kann ich nicht zeigen, geschweige denn tragen :-) Da hilft nur wieder aufziehen :-)
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da bist. Ich freue mich über Deine Worte.