Montag, 30. August 2010

gemütlicher Tag...

nach dem schönen, aber trotzdem anstrengenden, Geburtstag gestern haben wir heute vorallem ausgeruht. Das Haus haben wir nur kurz verlassen um den geschenkten Gutschein für den Bücherladen (und noch ein bisschen mehr...) in Ware umzutauschen. Jetzt hat sie 12 neue Bücher, ich hoffe, die reichen für die letzten zwei Ferien-Wochen, aber sicher bin ich nicht ;-)



Sonst bestand unser Tag aus so schönen Sachen wie Kakao mit Marshmallows (Ja, mir war hinterher schlecht...) und ein bisschen genäht habe ich auch, aber es ist noch nicht fertig.

Vielen Dank für Eure lieben Glückwünsche :-)

Eine wunderbare Woche,


Sonntag, 29. August 2010

Und heute wird gefeiert!



Ich wünsche Euch allen auch einen schönen Sonntag!

Ganz liebe Grüße,

Freitag, 27. August 2010

Heute pflanze ich mal einen Baum!

Eine schöne Aktion. Ich liebe Bäume, und ich finde die Entscheidung für einen Baum gar nicht so leicht. Aber letztendlich habe ich mich hierfür entschieden:


Es ist eine Eiche :-)

Wenn Ihr auch mitmachen wollt könnt Ihr auf den Button klicken und kommt direkt zur Aktion. Ich habe sie bei Andrella gefunden.

Liebe Grüße,

Donnerstag, 26. August 2010

Ein Ausflug - aber wohin?



Also, Asien, Afrika, Alaska stehen also zur Wahl... dann würde ich doch mal sagen warum nicht gleich alle? ;-)



Äh, ja, wir mögen Zoos - und in Bayern und NRW haben wir bald die besten durch. Wo sollen wir denn weiter machen? Am Freitag waren wir also dort - wer auf's Bild klickt kommt zur Homepage - das Wetter war ein Traum, was leider zur Folge hatte, dass es wirklich sehr, sehr voll war. Aber es war wirklich schön.

Meine Tierfotos sind leider nicht so schön - und bis mein Vater seine Millionen aussortiert, bearbeitet und an uns weitergeleitet hat kann es noch dauern ;-)

Weitere NRW-Berichte folgen bald.

Einen wunderschönen Tag wünsche ich Euch!
Bei uns hat sich leider während unserer Abwesenheit sooo viel Unkraut angesammelt... ich bin dann also mal im Garten.

Liebe Grüße,

Mittwoch, 25. August 2010

Erst mal München:

Seit Gestern sind wir wieder hier - und seit halb zehn am Abend fehlt unserer kleinen Maus endlich der erste Zahn! Sie ist sooo stolz :-)

Aber jetzt erst mal zu München:

Wir waren ja in erster Linie da, um den Geburtstag meiner Schwester zu feiern, haben einiges vorbereitet und auch ein bisschen gefaulenzt (Sing Star und andere Spiele gespielt...), da gibt's nicht viel zu zeigen. Das Wetter war auch einfach nicht so toll für Ausflüge. Am einzigen schöneren Tag waren wir dann hier:


Schön war's auf jeden Fall. Leider habe ich total vergessen, das Hauptgeschenk für meine Schwester zu fotografieren, an dem ich gefühlte 1000 Stunden gearbeitet habe :-( Vielleicht ergibt sich ja noch eine Gelegenheit dazu.

Fotos von unserem 2. Urlaub gibt's bald.

Jetzt freu ich mich erst mal auf das, was bei Euch in der Zwischenzeit passiert ist.

Ganz liebe Grüße,

Donnerstag, 19. August 2010

Kurzer Zwischenstopp...

... zuhause. Nach ein paar schönen Tagen in München ging es gestern wieder zurück. Eigentlich nur, um aus- und neue Sachen wieder einzupacken und um mal nach dem Rechten zu sehen.

Fotos von München zeige ich wenn ich mehr Zeit habe - bis auf dieses:


Da habe ich mir auch das erste Mal gedacht 'Ja, jetzt wird wirklich Herbst.' Aber es sieht schön aus - ich mag den Herbst sehr, nicht nur, weil ich da Geburtstag habe.

So mussten wir gestern Abend auch schon ein kleines Feuerchen schüren um es wirklich gemütlich zu haben - Mitte August :-(


Aber zum Glück haben wir schon wieder einen kleinen Vorrat schönes Holz im Keller eingelagert.

(das ist allerdings in unserem Holzregal)

Na, zumindest dieses Wochenende wird es nochmal schön, wir wollen ja ein bisschen was unternehmen - aber die restlichen 3 1/2 Wochen Sommerferien wird der Sommer wohl nicht anhalten.
Machen wir einfach das Beste draus - wie heißt es immer so schön: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Und die falschen Pläne... :-)

Ich freue mich schon auf eine gaaanz ausgiebige Bloggerrunde wenn ich wieder da bin!

Schöne Tage
und Liebe Grüße,




Edit: Weil Ihr fragt... Ganz aufmerksame Beobachter hätten auf dem Wetterbild sehen können, wo es hin geht ;-) Da wohnt mein Vater mit seiner Frau.

Freitag, 13. August 2010

Jetzt bin ich erst mal weg...

... wir fahren erst ein paar Tage zu meiner Schwester nach München, die nächste Woche Geburtstag hat und dann nur einen halben Tag heim, um gleich ins Oberbergische Land in NRW zu meinem Vater aufzubrechen. Ich freue mich auf ein paar Tage ohne Haushalt, bekocht werden und schöne Ausflüge. Wenn ich zurück komm gibt's sicher ein paar schöne Bilder :-)

Aber ich werde wohl eher selten im Internet sein und freue mich schon, wenn ich heim komme zu sehen, was bei Euch alles passiert ist!

Eine wunderschöne Zeit bis dahin!

Eure

Mittwoch, 11. August 2010

Blümchen für Euch!

Hallo, Ihr Lieben,

erst mal




für die vielen superlieben Kommentare zu meinem letzten Post. Ich war teilweise richtig gerührt und habe mich wirklich gefreut! Danke auch für die vielen netten Anregungen, ich werde mal schauen, was ich davon umsetzen kann. Ihr seid wirklich toll :-)

Die hübschen Blümchen habe ich gestern gebastelt.

Die Anleitung habe ich hier gefunden, da gibt's noch mehr tolle Sachen!

Meine Varianten sind die beiden im oberen Bild,
die weiße dreilagig mit Perle in der Mitte, die rosane vierlagig mit getrockneter Rosenknospe, (das finde ich besonders schön :-) ) die beiden sind geklebt und man kann sie einfach irgendwo hinlegen.




Und dann noch dieser hübsche Zweig, den ich einfach mit Acrylfarbe bepinselt habe, man kann ihn so wie hier aufhängen, in eine Vase stellen oder auch auf den Tisch legen. Wenn man das als Tischdeko macht könnte man z. B. auch Blüten um die Servietten binden... sooo viele Möglichkeiten.

Ich habe dafür übrigens dünnes Packpapier benutzt, das ich irgendwann aufgehoben habe. Falls das rosane Euch bekannt vorkommt, das gibt es (oder gab es zumindest mal) bei Nostalgie im Kinderzimmer sozusagen gratis dazu, wenn Ihr da was bestellt ;-)

Zugegeben, die passen nicht optimal zur Jahreszeit ;-)
Aber wenn ich was schönes neues sehe muss ich es einfach gleich ausprobieren. (Vorallem, wenn es so schnell geht wie hier.)

Ich hoffe, meine Blüten gefallen Euch, vielleicht finde ich sie ja irgendwann (im Frühjahr oder so...) bei manchen von Euch wieder :-)

Einen wunderschönen Tag für Euch alle!

Ganz liebe Grüße,


Sonntag, 8. August 2010

Wo fange ich bloß an...

... das ist mein 100. Post.

Ich weiß, ich habe in letzter Zeit nichts gepostet und auch eher wenig kommentiert, aber ich habe sowieso das Gefühl, dass das, wenn überhaupt, nur sehr wenigen aufgefallen ist.

Jetzt haben wir also alle Ferien, da hätte ich ja eigentlich genug Zeit, zu posten, aber irgendwie bin ich einfach nicht in der Stimmung. Wir haben schon ein paar schöne Ferien-Unternehmungen gemacht,

zum Beispiel am Reiterhof...


...am See...


...und gestern am Klassik Open Air in Nürnberg.


aber irgendwie ist mir nichtmehr danach, alles so hinzustellen, als ob das Leben einfach nur schön wäre.

Vielleicht erinnern sich noch ein paar, dass mein Mann im Frühjahr operiert wurde, leider geht es ihm auch jetzt noch nicht besser und mir ist es langsam einfach alles ein bisschen zu viel, für alles allein die Verantwortung zu tragen. Es gibt einfach so viel zu tun.

Natürlich ist Ablenkung oft gut, und ich versuche das auch so gut es geht.
Ich schaue mir auch immer noch sooo gerne Euere Blogs an und lese was Ihr schreibt, einige von Euch habe ich auch unbekannterweise in mein Herz geschlossen. Ich versuche, immer nette Kommentare zu schreiben ohne zu heucheln. Wenn ich etwas liebes schreibe könnt Ihr sicher sein, dass ich es auch wirklich so meine, sonst würde ich nichts schreiben. Aber irgendwie bin ich einfach enttäuscht über die so geringe Ressonanz, die ich im Gegensatz zu anderen hier bekomme und ich kann einfach nicht verstehen, woran das liegt. Es kann doch nicht sein, dass es nur an meinen "schlechten" Fotos liegt, denn eine Super-Kamera kann ich mir im Moment einfach nicht leisten. Vielleicht könnt Ihr mir ja sagen, was es ist.

Vielleicht ist es auch ein Fehler, das hier zu schreiben, aber das musste jetzt einfach mal raus.

Liebe Grüße von