Mittwoch, 26. Mai 2010

Am See...

... warum ist es immer so, dass die Kinder irgendwann doch ganz nass sind, auch wenn man es ihnen nicht erlaubt hat und ihnen nicht gesagt hat, dass man für Notfall Wechselklamotten dabei hat. Wissen sie schon so genau, dass ich fast immer für die häufigsten Eventualitäten vorsorge?





Auch Referate vorbereiten macht am See irgendwie mehr Spaß...



Schön war's auf jeden Fall... und heute ist es schon wieder kühl und nass :(



Einen schönen Tag wünsche ich Euch allen!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Liebe Lisa, weil sich Kinder generell keine Gedanken zu unseren Vorbehalten, Ängsten, etc. machen und es ihnen vollkommen egal ist, ob Rock oder Hose nass ist :))) Und sie haben ein (im Normalfall) ein unglaubliches "Muttervertrauen", dass eben diese an Wechselklamotten gedacht hat *grins*

    Ganz liebe Grüße

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  2. jaaaaaaa genau...let it be *ggg*
    ganz liebe grüsse, silke

    AntwortenLöschen
  3. oh, jaaaa.... schön!
    ich kenne das von meinen jungs - der eine zumindest ist IMMER nass, gatschig, dreckert, speckert.... obwohl er mit 8 der älteste meiner drei ist! ;-)

    lg nora

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da bist. Ich freue mich über Deine Worte.