Mittwoch, 10. Februar 2010

Und jetzt wird's bunt...

... denn ich habe jetzt mal ein paar Blümchen in richtigen Farben im Haus verteilt.



Im Esszimmer stehen jetzt lila Krokus - im Weckglas, das hat mir bei einigen von Euch so gut gefallen...


... und auf dem Esstisch ein paar einfache Primeln.



Im Kinderzimmer haben wir, was man noch nicht ganz erkennen kann, Narzissen...



...Traubenhyazinthen (meine Töchter haben eine Vorliebe für Kakteen, woher die kommt weiß der Himmel, von mir jedenfalls nicht, aber wenn es ihnen gefällt)...



... und ein kleines Mädchen wollte partout nicht, dass ich diese Tulpen schon entsorge, so stehen sie eben noch kurz, solange es noch irgendwie geht, blattlos und mit radikal gekürztem Stiel, auch im KiZi.






Eine Narzissenzwiebel hat einfach nicht mehr ins Weckglas gepasst - dafür aber ausgezeichnet in einen unserer Sektkelche, ich bin gespannt, wie das aussieht, wenn sie mal blüht.


Ganz liebe und blumige Grüße,

Kommentare:

  1. oh deine Blümchen locken hoffentlich den Frühling......Grüne Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Juhuuu...ein schönes Blumenmeer hast du dir da in eure Wohnung gezaubert!
    Genau das Richtige gegen den grauen Winterfrust!
    (Ich hab langsam die Nase voll von der Kälte!)

    Adeline

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da bist. Ich freue mich über Deine Worte.