Sonntag, 20. September 2009

Kein Ende in Sicht...

Freitag und Samstag waren wir nochmal in der alten Wohnung und haben unsere Reste zusammengepackt, was so am Dachboden stand und so weiter. Jetzt habe ich erst mal einige Kisten Kinderkleider zu sortieren weil wir am Samstag zum Babybasar gehen um ein bisschen Platz zu schaffen. Bis jetzt habe ich nämlich fast alles aufgehoben. In der alten Wohnung steht jetzt immernoch ungefähr ein kleiner LKW voll mit Kartons und abgebauten Möbeln - außerdem alles was weggeworfen wird, diesen Donnerstag ist Sperrmüll.

Und hier sind wir auch noch nicht fertig, unten haben wir jetzt zwar praktisch überall neue Böden, neue Wände und neue Decken (außer im vorübergehenden Kinderzimmer - das wird dann mal Büro bzw. Männerzimmer) aber oben muss auch alles ganz neu gemacht werden und da ist es noch schlimmer als hier unten, deswegen ja auch das etwas unvorteilhafte Übergangskinderzimmer.
Ich würde mal sagen, dass wir unten bis Ende des Jahres ganz fertig sind, es fahlen nur noch ein paar Kleinigkeiten und der Flur, und oben wohl mindestens das ganze Jahr 2010 brauchen werden, weil wir das nicht so intensiv betreiben können :-(
Aber dann haben wir wenigstens ein überall schönes Haus.

Und weil ein Post ohne Bilder nicht so schön ist zeige ich Euch noch meine letztjährige Ernte an Lampionblumen zur Deko. Da haben wir im alten Garten Massen und ich habe auch schon wieder welche gepflückt (Naja, eigentlich die Kinder pflücken lassen) die müssen halt noch trocknen.




Links oben liegen die, die die Lagerung nicht unbeschadet überstanden haben - zum Glück - die nehme ich nämlich zum ansäen hier im neuen Garten, die möchte ich nämlich auch im nächsten Herbst nicht gerne missen ;-)

Nachdem ich so viele davon habe würde ich gerne ein paar abgeben falls jemand von Euch Interesse hat. Dann meldet Euch einfach mal...

Liebe Grüße,

Lisa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du da bist. Ich freue mich über Deine Worte.